Die Pfarrjugend Heilig Blut: Das Jahr 2015

Im Folgenden möchten wir, der Verband der Pfarrjugend Heilig Blut unsere Aktivitäten anhand des Jahres 2015 vorstellen:

  • 10./11. Januar: Besuch von Seminaristen des Priesterseminars
  • 7. Februar: Gestaltung des Kinderfaschings
  • 27. Februar - 1. März: Fahrt zum Jugendhaus Veitsbuch – Jahresklausur
  • 21. März: Teilnahme bei der Frühjahrsaltkleidersammlung
  • 12. April: Kuchenverkauf zu Gunsten einer Aktion des Bundesfreiwilligendienstes
  • 13. Juni: Zweites großes Turnier um den Hofbergpokal 2015
  • 04./05. Juli: Gestaltung der Kinderspielstraße; Eisverkauf; Flohmarkt beim Pfarrfest
  • 12. Juli: Teilnahme am Benefizlauf zu Gunsten des Kinderkrankenhauses St. Marien
  • 17. Juli: Infotreffen für alle Zeltlagerteilnehmer
  • 26. Juli: Kuchenverkauf
  • 31. Juli - 02. August: Aufbau des Zeltlager 2015
  • 02. August - 06. August: Zeltlager "Zelamagic" 2015 in Zell am Berg bei Furth
  • 18. September: Zeltlager – Fotonachtreffen; Neuwahlen des Vorstands und des Kassenwarts
  • Im Oktober: Teilnahme an der Herbstaltkleidersammlung
  • Im November: ggf. Kuchenverkauf
  • 23. Dezember: Weihnachtsfeier

Neben diesen offiziellen Terminen finden aber auch noch zahlreiche Leiterrunden, Vorbereitungstreffen, Besuch der PGR-Sitzungen, Besuch der BdKj-Versammlungen und vieles mehr statt.

Jugend

Seit dem 11.11.2003 ist unsere Jugend wieder verbandlich als VdPj Landshut Heilig Blut organisiert und damit ordentliches Mitglied im BdkJ Landshut Stadt. Momentan gehören ca. 50 Kinder und Jugendliche dem VdPj Hl. Blut an, die alle stimmberechtigt sind. Alle 2 Jahre wird gemäß der Satzung der Vorstand (weibl. Vorstand, männl. Vorstand, Kassenwart) gewählt.

VdPj - was ist das?


Der VdPj ist der Zusammenschluß der Jugendgruppen aus Landshuter Pfarreien, die bisher keinem der bestehenden Verbände des BDKJ angehörten, bzw. die sich einen Beitritt in unmittelbarer Zukunft nicht vorstellen können. Satzungsgemäß ist jedoch die Prüfung einer Mitgliedschaft bei einem der bestehenden Verbände vorgesehen. Der VdPj Landshut wurde in der Stadtversammlung des BDKJ Landshut-Stadt am 4. März 1999 einstimmig als ordentliches Mitglied durch die bestehenden Verbände aufgenommen.

Der Verband der Pfarrjugenden Landshut hat gemäß seiner Satzung, die von den Diözesanverbänden des BDKJ München/Freising und Regensburg genehmigt wurde, folgende Aufgaben und Ziele: 

  • Interessen der Kinder und Jugendlichen zu erkennen, zu artikulieren und diese in der Jugendarbeit der Pfarrei einzubringen
  • den Kindern und Jugendlichen ein Umfeld zur Verfügung zu stellen, in dem sie demokratische Spielregeln und Strukturen kennenlernen
  • junge Menschen zu befähigen, sich in Gesellschaft und Kirche zu engagieren
  • den nötigen Spielraum zu bieten, um Gemeinschaft zu erfahren, Interessen zu entdecken, Phantasie zu entwickeln und im Glauben zu wachsen
  • den Kontakt zu anderen Pfarreigruppen des Verbandes zu pflegen und mit anderen Mitgliedsverbänden des BDKJ zusammenzuarbeiten
  • die Mitgliedschaft in einem der bestehenden Mitgliedsverbände des BDKJ anzustreben.


Derzeit gibt es folgende Pfarreigruppen: 

  • Verband der Pfarrjugenden Landshut - Pfarrei Hl. Blut
  • Verband der Pfarrjugenden Landshut - Pfarrei St. Nikola
  • Verband der Pfarrjugenden Landshut - Pfarrei St. Pius
  • Verband der Pfarrjugenden Landshut - Pfarrei St. Wolfgang